image1

Vom Tellerwäscher zum Hotel Direktor

Genau, als Tellerwäscher habe ich mit 15 Jahren in einer Event-Location angefangen und danach über Jahre jeden Bereich des Hotels in der Praxis erlebt. 


Mein Name ist Alex Obertop, ich bin 46 Jahre jung und nach 17 Jahren bei The Ritz-Carlton Hotel Company als auch Capella Hotels & Resorts nun seit 5 Jahren General Manager des SIDE Design Hotels in Hamburg. 


In einem Team von 160 Voll- als auch Teilzeitkräften biete ich die Plattform und das Fundament  für unser Team um unsere Gäste zu begeistern und zu loyalen Gästen zu machen. Möchtest du wissen, wie du Loyalität deiner Mitarbeiter, Gäste oder Kunden erreichst? Dann vereinbare JETZT ein kostenfreies Erstgespräch mit mir. 

a Sneak peak

Loyalität & Leidenschaft

image2

Mein Thema schlechthin... 


Mit 15 Jahren habe ich meinen Start in die Hotellerie & Gastronomie gemacht und keine Sekunde bereut. Die Begeisterung hat sich eigentlich von dem Moment an nur gesteigert. Auch wenn mein Start in der Spülküche eines Festsaals war, wusste ich, da kommt noch mehr… und ja, da kam noch viel mehr…



Events & Keynotes

image3

Besuche die verschiedenen Events, ob öffentlich oder für eine bestimmte Zeilgruppe. Es kommt immer wieder vor, dass ich mein Thema auf eine bestimmte Zielgruppe zuschneide und diesen Personen eine gewisse Inspiration mit auf dem Weg gebe. 


Zusammen mit Jessica Lackner belebe ich die Service Circle, eine Initiative um für die verschiedenste Dienstleistungsbetriebe Impulse und Werkzeuge an die Hand zu geben, deren Blickwinkel und Herangehensweisen zu erweitern und zu schleifen.

ZU GAST

In letzter Zeit gab es verschiedene Einladungen von Freunden, die Ihren eigenen Podcast haben. Hier ein paar dieser Podcasts, entweder über YouTube oder direkt als Link zu iTunes Podcasts.

Tacheles Talk mit Michael Matern

Michael Matern hat es vom einfachen Schlosser zum erfolgreichen Unternehmer und Hochschuldozenten mit tausenden zufriedenen Kunden gebracht. Schon als Azubi fiel ihm die Unzufriedenheit seiner damaligen Kollegen auf. Jammern und meckern über den Chef, das Wetter, die Regierung – und alles ohne die kleinste Bereitschaft zur Veränderung. Diese Erkenntnisse vertieften sich während seiner 4 jährigen Laufbahn als Marineflieger der Bundeswehr. Auch dort traf er überwiegend die ewig Unzufriedenen. Zunehmend beschäftigte er sich mit der alles entscheidenden Frage: was unterscheidet die Jammerer von den erfolgreichen Menschen?  Webseite

Zu gast bei janina felix

hospitality inspiration podcast

Gibt es einen klassischen Weg zum Hoteldirektor?
Oder einen besten? Alex gewährt uns Einblicke in seinen Weg und beschreibt die Herausforderungen und Freuden auf dem Weg dorthin.
Er beantwortet die Frage, was das Besondere an der Hotellerie ist und wie er seine Mitarbeiter motiviert.

Für alle Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen in der Hotellerie eine Karriere zu starten, sollten sich auf jeden Fall (!) diese Folge anschauen und reinhören.

Project mastery Academy Interview

Vor den ersten PM-Powerdays in 2018 haben die Hosts, Torsten Koerting und Oliver Buhr verschiedenste Interviews für deren Podcast gemacht.   


Es war für mich eine Ehre, zu den PM-Powerdays eingeladen zu werden und nicht nur als Team Host zu fungieren, aber auch die Bühne mit meinen Inhalten zu Loyalität & Leidenschaft zu füllen.  


Dieses Interview hat während der Renovierungsarbeiten im SIDE Design Hotel Hamburg an meinem Schreibtisch stattgefunden.

Kerim kakmaci academie

EXZELLENZ - Warum die Magie in den Kleinigkeiten liegt


LEBE MUTIG UND GEWINNE - Die Kunst deine Grenzen zu sprengen  Das größte Geschenk deines Lebens ist - dein Leben. Jetzt ist es an der Zeit endlich die Schleife abzumachen und das Geschenkpapier abzureißen, um dein volles Potential zu entfalten und verdammt noch mal loszulegen!  ▶ Tickets & Termine zu meinem Signature Program „Lebe mutig und gewinne“ gibt es unter: http://lebemutig.jetzt


Erhalte 25% Rabatt - Gutscheincode: PODCAST

BLOG

Im Leben gibt es immer wieder Erlebnisse und Erkenntnisse, die man gerne mit anderen teilt. Das eine Erlebnis teilt man weil es etwas besonderes war und ich davon gelernt habe. Ein nächstes Erlebnis könnte dem einen oder anderen auch persönlich helfen oder eine Unterstützung auf dem Weg sein. Es gibt natürlich auch Sachen, die ich interessant oder cool finde und teile das dann einfach nur so.... Viel Spaß...-

Die neueste folge meines podcasts

Service Circle events

Geniesst die schönste Stadt Deutschlands und erlebe sie

Besuche die schönste stadt in Österreich und erlebe SIE!